ZAUBERSÄCKCHEN - kostenlos -

28. April 2010

Ein Schlamperle...

ist fertig geworden. Nach langer Zeit habe ich mich wieder mal an ein Stoffpüppchen gewagt. Das Püppchen geht heute noch auf die Reise. Ich hoffe, dass das Schlamperle gut angenommen wird.



Einen schönen Tag noch!
Hella K.

27. April 2010

Wir haben wieder gefilzt...


Wohl denen, die ihren Kindern den Sinn dafür bewahren,
dass kleine Dinge sie freuen.

Jeremias Gotthelf

Filzen ist nicht nur eine einfache Beschäftigung, um schöne Dinge herzustellen. Filzen bewirkt weit aus mehr.  Kinder der heutigen Zeit sind nicht in der Lage, lange Zeit still zu sitzen. Filzen hat eine beruhigende und konzentrierende Wirkung.  Die Augen müssen auf das schauen, was die Hände tun, damit sie zusammenarbeiten können. Filzen trägt auch zur Willensschulung bei. Anfangs haben die Kinder rasch die Lust verloren, weil es nicht schnell fertig wurde. Ich mußte sie immer wieder motivieren und aufmuntern. Das Erleben des eigenes Schaffens wirkt ermutigend. Die eigene Freude über die gelungene Vollendung eines Stückes sind der Nährboden für Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl. Es motiviert zu neuen Taten.

Unser Thema war "Muttertag". Mein Vorschlag war Herzen zu filzen und anschließend zu verzieren. Die Kinder hatten aber eigene Vorstellungen und diese konnten sie auch umsetzen. Es wurden Herzen, Kleeblätter, eine Schildkröte und ein Glücksschweinchen hergestellt. Sie wurden nicht fertig, aber nächste Woche treffen wir uns ja wieder.
Schaut selbst:


Herzlichst, Hella K.

25. April 2010

Sonntag, Sonntag...

Auch eine Enttäuschung,
wenn sie nur gründlich und endgültig ist,
bedeutet einen Schritt vorwärts.

Max Planck


Einen genußvollen Sonntag!
Hella K.

24. April 2010

Morgenerwachen...


was wird der heutige Tag bringen? Werde ich alles schaffen?
Fragen, die man sich stellt, bewußt oder unbewußt.  Mein Leben hat dieses Jahr eine Richtung bekommen, die ich nicht wollte. Ich wurde nicht gefragt, meine Gefühle einfach ignoriert.
 Es ist eine Herausforderung ...

Der Frühling ist da. Der Frühling bringt Farben und Leben. Mich begeistert besonders das unschuldige Grün - in seinen facettenreichen Tönen. Es bedeutet für mich
ERWACHEN und HOFFNUNG.

Ganz in diesem Sinne - Euch allen einen schönen Tag!
Hella K.

21. April 2010

Ein Tag...

geht zu Ende, überdenke noch einmal,
was er dir an Sorgen gebracht hat.
Ein paar davon behalte, die andern wirf weg.

Calvin O. John


Den Spruch habe ich im Wartezimmer einer Praxis entdeckt.
Ganz in diesem Sinne noch eine angenehme Restwoche!

Hella K.

19. April 2010

Efeublüten...

getrocknet - kurz vor dem Zerfall - mit der Kamera eingefangen.






Allen eine schöne Woche!

Herzlich Hella K.

18. April 2010

Fehler und Liebe

„Hast du einen Menschen gern, so musst du ihn versteh'n.
Musst nicht immer hier und da, seine Fehler seh'n.
Schau mit Liebe und Verzeih', denn am Ende bist du selbst nicht fehlerfrei.“

Johann Wolfgang von Goethe




Einen sonnigen Frühlingssonntag!

Hella K.

17. April 2010

Ein Lieblingsstück...

wird diese Kette werden. Sie heißt "Jane Austen  Kette". Ich habe sie bei Schönsinn gesehen und gekauft. Als ich sie sah - ich mußte sie haben. Typisch Frau ;o). Aber dieses Grün hatte es mir angetan. Vor Ostern kam sie an und die Freude war natürlich groß. Eine schöne Überraschung. Was mir vor allem gefallen hat, mit wie viel Liebe die Kette angefertigt und verpackt wurde.
 Hier seht selbst:






Einfach "bezaubernd"!
Eure Hella K.

11. April 2010

Kopf und Herz

Wenn Kopf und Herz sich widersprach,
Tat doch das Herz zuletzt entscheiden.
Der arme Kopf gibt immer nach:
Er ist der Klügere von beiden.

Paul Heise




Einen schönen Sonntag!

Hella K.

4. April 2010

Osterhäschen,...

groß und klein,
tummeln sich am Wiesenrain,
müssen tanzen, hopsen, lachen
und mitunter Männchen machen.
Heute wollen wir noch springen
und den Kindern Eier bringen:
Rote, gelbe, braune, graue,
bunte, grüne, himmelblaue.
Keiner kriegt was, der uns sieht:
Das ist unser Hasenlied.
(Volksgut)


All meinen Lesern und Besuchern wünsche ich ein
Frohes Osterfest!!!

Hella K.

Der Frühling kommt auf leisen Sohlen...

Blutjohannisbeere

Magnolie

Morgenerwachen an den Glinziger Teichen

Bis morgen! 

3. April 2010

Ostereier...

haben wir heute gefärbt. Nicht auf herkömmliche Art und Weise, nein, meine Mädels wollten dieses Jahr etwas anderes. Sie haben die Eier marmoriert. Der Spass ist beiden ins Gesicht geschrieben.
Hier könnt Ihr das Ergebnis sehen:




Na dann, bis morgen!
Related Posts with Thumbnails