ZAUBERSÄCKCHEN - kostenlos -

31. Dezember 2010

...ein neues Jahr...

Dass bald das neue Jahr beginnt,
spür ich nicht im geringsten.
Ich merke nur: Die Zeit verrinnt
genauso wie an Pfingsten.

 
Die Zeit verrinnt. Die Spinne spinnt
in heimlichen Geweben.
Wenn heute Nacht ein Jahr beginnt,
beginnt ein neues Leben.
(Joachim Ringelnatz 1883-1934)
 

Allen einen GUTEN RUTSCH ... die Zeit läuft...!!!

♥♥♥
 
Hella K.

27. Dezember 2010

Winter...


Wenn die Blätter von den Bäumen stürzen,
die Tage täglich sich verkürzen,
wenn Amsel, Drossel, Fink und Meisen
die Koffer packen und verreisen,
wenn all die Maden, Motten, Mücken,
die wir versäumten zu zerdrücken,
von selber sterben - so glaubt mir:
es steht der Winter vor der Tür!

Ich lass ihn stehen! Ich spiel ihm einen Possen!
Ich hab die Tür verriegelt und gut abgeschlossen!
Er kann nicht 'rein! Ich hab ihn angeschmiert!
Nun steht der Winter vor der Tür - und friert!

Heinz Erhardt (1909-1979)

 



Einen schönen Wintertag...

Hella K.


26. Dezember 2010

Weihnachtliche Besinnung...


Nun ist es wieder einmal soweit
Das Jahr geht zu Ende
und es ist Weihnachtszeit.

Wir stehen an der Wende zu einem Neuen Jahr,
das besser werden soll als das Alte war.

Im Streben nach Wohlstand und der Tage Hast
bleibt für besinnliche Stunden kaum noch Platz.
Wir wissen oft nicht, wie es unseren Nachbarn geht,
wie es tatsächlich um sie steht.

Ein Wort von uns könnte hilfreich sein,
damit die Menschen spüren, - sie sind nicht allein
und somit kehret Frieden in die Seelen ein.

Wir brauchen den Frieden, die Freude, das Lachen
Damit wir aus unserem Leben etwas Sinnvolles machen,
wir brauchen das Lieben und das Hoffen,
nur dann sind unsere Seelen offen.

Zu uns selber zu finden,
uns mit dem Unausweichlichen zu verbinden,
das Glück auf unserem Wege zu seh`n,
der uns beschieden ist - zu geh`n.

Nicht nur nehmen, sondern auch geben
und vor allem Zeit haben zum Leben
Weniger ich und ein bisschen mehr wir,
das wünsche ich von Herzen Dir.

Ein Gedicht von Thomas de Vachroi






All meinen Lesern, Besuchern meiner Seite
wünsche ich noch ein
FROHES WEIHNACHTSFEST!!!


„Kleine Geschenke sind Funken der Liebe.“
© peter e. schumacher
♥♥♥

Hella K.

19. Dezember 2010

Es kam der Frost,...


es kam das Eis,
erstarrt liegt die Natur.
Doch klage nicht, es ist kein Tod,
es ist ein Ruhen nur.
Vom Blühen und vom Tragen
ruht nun aus der müde Baum,
Der Vogel, lauten Singens satt,
singt nur noch wie im Traum;
Der Bach, des Laufens müde,
ruht im Bette von Kristall,
Es schläfet süßen, stillen Schlaf
die Erde überall.
Nur du, du willst nicht stillestehn
in deinem wachen Schmerz,
Aufs neu' treibst du die Wellen fort,
ruheloses, heißes Herz!

(Justinus Kerner)

 Allen... einen besinnlichen 4.Advent...

♥♥♥♥

Hella K.

12. Dezember 2010

Weihnachten...

Markt und Straßen stehn verlassen,
still erleuchtet jedes Haus,
sinnend geh' ich durch die Gassen,
alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
buntes Spielzeug fromm geschmückt,
tausend Kindlein stehn und schauen,
sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
bis hinaus ins freie Feld,
hehres Glänzen, heil'ges Schauern!
wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
aus des Schnees Einsamkeit
steigt's wie wunderbares Singen -
 O du gnadenreiche Zeit!

(Joseph von Eichendorff)


Einen angenehmen 3. Advent...



Hella K.

5. Dezember 2010

Advent,...

Advent ein Lichtlein brennt, erst eins, dann zwei...



eine kleine Nachlese...
Hella K.


Gelassenheit...

Das Rezept für Gelassenheit ist ganz einfach:

"Man darf sich nicht über Dinge aufregen, die nicht zu ändern sind."



...vor meiner Haustür...




Einen besinnlichen 2. Advent wünsche ich ALLEN...
Hella K.

Related Posts with Thumbnails