ZAUBERSÄCKCHEN - kostenlos -

29. April 2011

Pusteblumen...

Was gestern leuchtendgelb hier stand,
ich heute weiß und flockig fand.
Ein Meer von Pusteblumen
steht da, zum Flug bereit,
und eine leichte Brise,
trägt übers Land sie weit.
An jedes Schirmchen hänge
ich meine Sehnsucht dann,
damit vielleicht auch eines
dein Herz erreichen kann.


von Annegret Kronenberg







Genießt den wunderschönen Tag....

Herzlichst


Hella K.


24. April 2011

Vergissmeinnicht...

Die kleinen schwachblauen Vergissmeinnicht
Sind die Blumen vom wachsenden Vertrauen.
Sie sehen dir offenherzig ins Angesicht
Wie Gedanken, die im Denken aufschauen;
Gedanken, die Pläne ins Grüne bauen,
Von denen der Mund nicht laut spricht;
Gleich den Augen der stillen verschwiegenen Frauen,
Die unter dem Maienhimmel auftauen
Und legen Geständnisse ab, die ihnen längst aus den Wimpern schauen.

Max Dauthendey (1867-1918)










Ich wünsche meinen Lesern ein Frohes Osterfest!


Herzlichst

Hella K.

22. April 2011

Ich habe dich so lieb...

Ich habe dich so lieb!
Ich würde dir ohne Bedenken
Eine Kachel aus meinem Ofen
Schenken.

Ich habe dir nichts getan.
Nun ist mir traurig zu Mut.
An der Hängen der Eisenbahn
Leuchtet der Ginster so gut.

Vorbei - verjährt -
Doch nimmer vergessen.
Ich reise.
Alles, was lange währt,
Ist leise.

Die Zeit entstellt
Alle Lebewesen.
Ein Hund bellt.
Er kann nicht lesen.
Er kann nicht schreiben.
Wir können nicht bleiben.

Ich lache.
Die Löcher sind die Hauptsache
An einem Sieb.

Ich habe dich so lieb.

(Joachim Ringelnatz)




Du und ich, wir sind eins.
Ich kann dir nicht wehtun, ohne mich zu verletzen.
(Mahatma Gandhi)



Einen schönen Tag...


Herzlichst

Hella K.



17. April 2011

Hoffnung...

breitet lichte Schleier
Nebelhaft vor unsern Blick:
Wunscherfüllung, Sonnenfeier,
Wolkenteilung bring' uns Glück!

(Johann Wolfgang von Goethe)



 




Das Leben ist bezaubernd,
man muss es nur
nur durch die richtige Brille ansehen.

(Alexander Dumas)



Einen bezaubernden Sonntag....

Herzlichst

Hella K.

10. April 2011

Butterblumen


Dicke, gelbe Butterblumen!
Der Rasen blinkt, die Götter glänzen.
Eine nackte Venus untersucht ihr Knie, 
ein steinerner Hercules schlägt die Leyer.
Die Wasser stürzen, die Wolken eilen,
die Welt voll Sonne. 
Frühling!
In meinem Herzen
träumt das Bild eines kleinen Mädchens
mit geöffneten Lippen und lachenden Augen.

Arno Holz (1863-1929) 





  


 
Butterblumen kennt man auch unter anderen Namen, wie Sumpfdotterblume, Ranunkel etc. ... hier der Löwenzahn.


April, der buntgeschmüeckte, schön befranste, goss Mut der Jugend aller Wesen ein! (Shakespeare)


Einen wunderbaren Sonntag!

Herzlichst

Hella K.


3. April 2011

Bär & Bärin...

Der Bär spricht zu der Bärin launig,
warum bist‘ heut denn gar so zaunig?
Sei doch zugänglich ein wenig,
weil du weißt, ich bin dein König.

König – na, daß i ned lach‘,
grunzt und brummt die ganze Nacht,
und jetzt, da wärst auf einmal launig,
nix da – i bin und bleib zaunig!

Diesen Zaun schnell zu entfernen,
denkt der Bär, das will ich lernen,
und flüstert zärtlich ihr ins Ohr –
das kommt der Bärin seltsam vor.

Doch eh sie sich‘s versieht, geschieht es,
sie schmilzt dahin, den Zaun verbiegt es,
ganz innig gibt sie sich ihm hin,
dem Meister Petz, als Königin.

Was war es wohl, das sie ließ schmelzen,
so dass es knistert in den Pelzen –
was war’s, das in ihr Ohr sich schlich?
Es war der Satz: Ich liebe dich!

von Michael Honzak


Bärenliebe...♥

Ein wunderschönes Gedicht...,
eine bärige Liebeserklärung .
Als ich es bekam und las,  bin ich dahin geschmolzen...:))
Es hat mein Herz geöffnet...


Einen frühlingshaften Sonntag ...

Herzlichst

Hella  K.

1. April 2011

Die Liebe gleichet dem April...




April, April, der weiß nicht was er will...

Das Huhn anscheinend auch nicht...

Besuch aus der Nachbarschaft... "Eine Runde Fußball?"
  

Einen schönen Tag noch...

Herzlichst

Hella K.

Related Posts with Thumbnails