ZAUBERSÄCKCHEN - kostenlos -

28. Mai 2013

Eigentlich so einfach DAS LEBEN


Sich vom Duft locken lassen
Wie von einem frischen Brot
Ein Stück in die Hand nehmen
Schmecken
Mit anderen teilen
Gemeinsam essen
Vom Geschmack des Lebens

(Ursula Palm-Simonsen)




Dinkelbrot aus eigener Hand
 -verfeinert mit Olivenöl und Basilikum-

*einfach lecker*





Herzlichst

Hella K.






26. Mai 2013

Wünsche ...


dass du hast
was du brauchst
dass du vermagst
was nötig ist
dass du erkennst
was wichtig ist
dass du schützt
was leben will
dass du dir traust
was weiterführt
dass dir glückt
was dich erfüllt
dass vieles dich erfreut
was dir begegnet

(Beate Schlumberger)


Insel Werd / Schweiz



Herzlichst


Hella K.


25. Mai 2013

Elfentanz...


Leicht, schwebend, zart und fein
Die Schönheit liegt im lichten Schein:
Ein Funkeln, ein Glitzern und Farbenglanz,
so funktioniert der Elfentanz.
Wir schweben auf Licht und reiten den Wind,
mal langsam und beschaulich, mal ganz geschwind.

- Anke Junginger -




Das Wetter ist im Moment weniger als schön.
 Aber die Natur lässt sich davon nicht abhalten.
Sie zeigt sich in den schönsten Farben.

 So sollten wir es auch machen:

den Alltag anhalten
die Wiese, die Blumen, die Vögel anschauen
eins werden mit Wolken und Wind
:
einfach nur spüren 
diesen Moment

Habt noch einen schönen Tag mit beglückenden Herzmomenten!


Hella K.





24. Mai 2013

Kleiner Vogel...


Kleiner Vogel in meinem Garten
bitte pass' gut auf dich auf
weil die Katz' liegt schon auf Lauer
sie ist heut' nicht gut drauf.
Noch dazu ist sie sehr sportlich
und kann ganz hoch springen
ich sag dir - wenn sie dich erwischt
dann kannst du nie mehr singen.
Flieg' jetzt zu deiner Sicherheit
die paar Meter bis zum Wald
die Katze geht eh' bald wieder rein
ihr ist's bestimmt zu kalt.

© Eva Leitgeb






Bei mir im Garten befindet sich seit vielen Jahren ein Nistkasten. Dieses Jahr brüten erstmalig Vögel darin. Leider hat Susi dies bemerkt. Nun sitzt sie des Öfteren in der Nähe des Vogelhäuschens und beobachtet das Geschehen. Sie hat schön häufig Vögel gefangen ... eben eine Katze. Ich hoffe, diese Vögel bleiben verschont.

Herzlichst

Hella K.




21. Mai 2013

Lektionen...


"Oft lernen wir dann am meisten, wenn wir in unserem Leben an einem absoluten Tiefpunkt angekommen sind, wenn wir sagen: 'Mein Gott, das ist wirklich zu viel. Dieses Leben ist eine einzige Enttäuschung. ... Diese Tiefpunkte sind die magischen Momente. Sie sind die Wendepunkte und Kreuzungen auf unserer Reise."

(Melody Beattie)

Quelle: "Das kleine Buch der Seele"







Herzlichst

Hella K.





19. Mai 2013

Geschenk Liebe ...

:
Die Liebe eines Menschen
ist ein Geschenk.
Es ist also sinnlos,
darum auf Biegen und Brechen
zu kämpfen,
mit Gegenleistungen
zu winken,
Gegengeschäfte
in Aussicht zu stellen
oder auf einen Eroberungsfeldzug
zu gehen.
Die Liebe eines Menschen
ist und bleibt
ein Geschenk.
© Ernst Ferstl

(*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker
Quelle: »Herznah«






Ich wünsche noch Frohe Pfingsten!


Herzlichst

Hella K.




15. Mai 2013

Was bleibt ...


:
Die Erinnerungen
an vergangene Beziehungen
verblassen manchmal
oder sie bekommen
einen bitteren Geschmack
und brennen wie Nesseln
aber manche
behalten ihren Duft
nach Kirschblüten
und tragen Früchte auf ewig


(Gerhard Feil)





Herzlichst

Hella K.



8. Mai 2013

Am Morgen im Mai

:
abgeholt von der Sonne
zum Lauf in den Tag
leicht und sicher
an ihrer warmen Hand
unter ihrem Blick
singen die Vögel in dir
die wintertags verstummten
Verblasstes blüht auf
Verdunkeltes lichtet sich


:
Lautes wird leise
Unstimmiges stimmig
für einen Tag Hand-in-Hand
mit der Sonne im Mai

 (Annemarie Schnitt)

 





Ich wünsche Euch herzwarme Tage! 



Herzlichst


Hella K.













Related Posts with Thumbnails