ZAUBERSÄCKCHEN - kostenlos -

31. Oktober 2016

... bis zur Stille, wo die Schönheit wohnt.


Die immer nur im Vorbeigehen “schön“ sagen, eifere ihnen nicht nach.
Wenig weiß die Ungeduld vom Schönen.
Was da ist, wird schön, wenn du dir Zeit nimmst, es zu betrachten.
Atme die Bilder ruhig ein ... bis zur Stille, wo die Schönheit wohnt.
(Sami Kuci)



Foto: © Hella Kiss










28. Oktober 2016

auf dem weg ...


auf meinem weg
lag eine blume
rosenrot
jedes blütenblatt
ein kleid
aus tausend träumen
jeder dorn
ein kleiner
unbewusster tod
wie jahreszeiten
kam und ging
das leben
als ich dich sah
spielte der herbst
dir seine melodie
und winter
ließ mich frieren
durch und durch
es war
als könnten herbst
und winter
sich vermählen
noch einmal frühling werden
in einer neuen
unverbrauchten welt
auf unsrem weg
blühen blumen
rosenrot

(Otto Lenk)



Foto: © Hella Kiss




16. Oktober 2016

Du gehst ...


Du gehst,
lässt tiefe Stille zurück.
Und wie sich die Stimme der Liebe
dann neu erhebt beim Anblick deiner Wimper
auf einer weißen Seite Einsamkeit.
(Sami Kuci)






Foto: © Hella Kiss






11. Oktober 2016

Geduld...


Geduld ist das Schwerste und das Einzige,
was lernen sich lohnt. Alle Natur, alles
Wachstum, aller Friede, alles Gedeihen
und Schöne in der Welt beruht auf Geduld,
braucht Zeit, braucht Stille, braucht Vertrauen.

(Hermann Hesse)




Foto: © Hella Kiss



8. Oktober 2016

Auch wenn man uns trennte,...


Auch wenn man uns trennte, wüssten wir: 
Der Raum zwischen uns ist Illusion, 
unsere Einheit aber die Wirklichkeit.

(Sami Kuci) 





Foto: © Hella Kiss



1. Oktober 2016

alleine ...


alleine
in der nacht liegen
wo sterne beobachtet werden
lässt sich wahrheit sprechen
sie klingt hinauf
in die unendlichkeit
wo sie hingehört
kein echo
sie kommt nicht wieder
“ich liebe dich”
höre ich
mich
sonst
hört das
niemand

© 2016 — Freitag ist Rosa











Related Posts with Thumbnails