29. Februar 2012

„Wie sieht die Liebe aus?..."


„Wie sieht die Liebe aus?“, fragte der kleine Prinz den Fuchs, der ihm zum vertrauten Freund geworden war. „Sieht sie aus wie meine Rose auf meinem Planeten?“
„Beschreibe mir deine Rose“, antwortete der Fuchs.
„Oh, sie ist wunderschön, ich liebe ihre zarten weißen Blütenblätter, die sie jeden Morgen zur Sonne ausbreitet und jeden Abend zusammenfaltet, wie Engelsflügel.“ Dem kleinen Prinzen wurde es ganz warm ums Herz, während er dem Fuchs von seiner Rose erzählte.
„Warum fragst du mich, wie die Liebe aussieht, kleiner Prinz“.
„Weißt du Fuchs, sie vertraut mir, sie weiss, dass ich sie beschütze, warum hat sie dann Dornen?“ Der kleine Prinz setzte sich neben den Fuchs ins weiche Gras. „Kannst du mir erklären, warum meine Rose Dornen hat?“
„Sie schützt damit ihr Herz und ihre Seele mein kleiner Freund“, antwortete der Fuchs.
„Sie braucht doch keine Angst vor mir zu haben, ich liebe sie ja und ich werde sie immer lieben. Sie braucht keine Angst zu haben, ich werde immer für sie sorgen.“
„Vielleicht weiss sie das nicht, und hat deshalb ihre Dornen.“
„Fuchs du bist so klug und weise. Was kann ich tun, damit sie ihre Dornen abwirft?“
Der Fuchs legte seine Pfote auf die Schulter des kleinen Prinzen. „Höre mir zu“, sagte er. „Die Liebe ist sehr verletzlich, und wenn sie sich selbst nicht mit Dornen schützt, dann geht sie zugrunde.“
„Das verstehe ich nicht“, antwortete der kleine Prinz. „Ich liebe meine kleine weiße Rose und würde sie niemals verletzen“
„Wenn alle so denken würden, dann bräuchten Rosen keine Dornen zu haben, doch leider fügen die Menschen einander im Namen der Liebe die schwersten Verletzungen zu“, antwortete der Fuchs. „Glaub mir, es ist gut, dass deine kleine Rose auch Dornen hat. Versuche nicht ihr die Dornen abzuschneiden. Sie wäre hilflos ohne sie.“
Der kleine Prinz blickte sehr nachdenklich. „Was kann ich tun, dass sie immer meine Rose bleibt?“
„Verwunde sie niemals und bewahre ihre Liebe in deinem Herzen, das ist das Beste was du tun kannst“, sagte der Fuchs. „Dann wirst du mich nicht mehr fragen müssen, wie die Liebe aussieht.“

aus: ‘Der Kleine Prinz’ von Antoine de Saint-Exupéry





Heute ist ein besonderer Tag! Ich las gestern irgendwo, es wäre ein Tag des Wünschens!

Und diese Wünsche sollen in Erfüllung gehen ... also dann los ...:))!



Herzlichst

Hella K.



Kommentare:

  1. wie bezaubernd ... besonders durch das sehr intensive und beeindruckende erzählerportrait ...

    tag des wünschens ... das gefällt mir sehr! und ich sage genau wie du, dann mal los !!


    alles liebe für dich von

    veredit

    bitte deaktiviere diese lästige sicherheitsabfrage ... sie erschwert das kommentieren unnötig ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella, vielen Dank!

      Ich habe die Sicherheitsabfrage deaktiviert, war gar nicht so einfach!
      Ich hoffe es funktioniert!

      LG Hella

      Löschen
  2. ich danke dir sehr !!!

    ja, ich weiß, denn ich musste es auch in all meinen Blog tun ... Blogger hat ungefragt, nach der Umstellung auf die neue (unleserliche) Abfrage, in all meinen Blogs diese Lästigkeit aktiviert gehabt und ich ging immer über draft/bloggeransicht rein und hab keinen Zugang zu den Einstellungen bekommen.

    aber nun ist alles prima hier bei dir ♥

    komm gut in den März du Liebe

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hella,
    wie sehr freute ich mich soeben über Deinen Kommentar, da ging die Sonne auf, ich wünschte mir schon lange, dass Du bei mir vorbeischaust und ein paar Zeilen für mich bereit hast, nun hast sich dieser Wunsch gerade heute erfüllt, einfach zauberhaft.
    Zauberhaft ist auch die Geschichte, die Du präsentiert hast, dafür danke
    ich Dir, sie ging mir so richtig ins Herz. Liebe Grüße eilen zu Dir Karin Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin, Deine Grüße sind angekommen uns ich freue mich natürlich, wenn es eine solche Wirkung hervorzaubert ... ich habe mir auch vorgenommen, regelmäßig einen Blogrundgang einzulegen ... es sind immer wieder so viele schöne Dinge zu entdecken. Jeder von uns steckt sein Herzblut da rein ... Ich schaue bald wieder vorbei ♥ !

      Löschen

Related Posts with Thumbnails